extendit  LC-FILME ZUR LAMINATION

Flüssigkristall Film oder PDLC Film ist die Basis für schaltbares Glas. Per Knopfdruck wird der Film von kristallklar und durchsichtig zu milchig weiß (opak) und undurchsichtig geschaltet. So schaltet man in sekundenschnelle um zwischen Transparenz und Sichtschutz. Aus offenen und transparenten Räumen werden so diskrete und blickdichte Einrichtungen, für Besprechungen, Tagungen oder Seminare. Aber auch für den Heimbereich werden schaltbare Gläser immer interessanter. Sie schützen vor ungeliebten Blicken der Nachbarn und erhöhen die Sicherheit und Diskretion im eigenen Haus.

Unser Portfolio umfasst verschiedene Sorten von Flüssigkristall Filmen (PDLC Film), von kristallklar bis vollkommen blickdicht, sowohl zur Einlaminierung in ESG oder Floatglas, als auch mit unserem selbstklebenden Film (Adhesive) zum nachträglichen Aufbringen auf bestehende Glasflächen (Fenster, Türen etc.)

Für jede erdenkliche Anwendung und Größe haben wir den passenden PDLC Film. Gerne liefern wir Ihnen auch das komplette schaltbare Glas – auf Wunsch auch mit stromführenden Beschlägen für Türen oder Trennwandsysteme.

Mit unserem neuen selbstklebenden Film lassen sich jetzt auch Glasflächen ohne großen Aufwand nachrüsten.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Konferenzräume, Trennwandsysteme, Glastüren, Vitrinen, Schaufenster etc.

Fragen Sie ganz unverbindlich an – wir lassen Ihnen gerne ein Angebot und ein Muster zukommen.

extendit  LC-Filme können mit Bohrungen und Ausschnittenfür Beschläge versehen werden.
Dadurch sind rahmenlose* Glasanwendungen möglich wie:

  • Falttüren
  • Schiebetüren
  • Ganzglastüren
  • Festverglasung
  • Bewegliche Elemente
  • Teilbereiche realisierbar und in Teilbereichen individuell schaltbar.

Bestimmte LC-Filme eignen sich im ausgeschalteten Zustand hervorragend als (Rück-)Projektionsfläche.
Bei rahmenlosen Systemen muss die patentierte PR Backplate und Beschlag Technologie genutzt werden.
Mehr Informationen zur Backplate Technologie unter backplate.technology

Weiterverarbeitung zu vielen Funktionsisoliergläsern nach Rücksprache möglich.

Bitte beachten Sie: Schaltbarer Verbund muss zur Rauminnenseite montiert werden.